AKTUELLES

13. Ball der Volkspartei Hornstein

Auch dieses Jahr laden wir herzlich unter dem Motto "The Golden 20's - Die Goldenen 20er" zu einer unvergesslichen Ballnacht. 

Samstag, 2. Feber 2019 | Eröffnung: 20:00 Uhr | Eintritt: Freie Spende
Pfarrsaal | Linke Hauptzeile 43 | 7053 Hornstein

Polonaise zur Eröffnung | Mitternachtsshow | Große Tombola
Es kocht für Sie das Heurigen-Restaurant Jaitz.
Es spielt für Sie "Sundora".

Ehrenschutz & Ehrengast: Abg.z.NR Christoph Zarits
Choreografie: Andrea Trapichler & Veronika Trapichler
Dekoration: Gertrude Pogats

Tischreservierungen werden unter 0664/1801315 gerne entgegengenommen.

Das Team der Volkspartei Hornstein freut sich auf Ihren geschätzten Besuch.

Weiterlesen …

Postpartner-Betrieb übersiedelt an neuen Standort

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben sich zum Ziel gesetzt, der Bevölkerung langfristig die Dienste eines Postpartners anbieten zu können. Aus diesem Grund wird Christine Jambrits bei der Verlegung des Standortes unterstützt. Gemeinsam mit der Unternehmerfamilie Söls wurde eine gute Lösung gefunden.

„Die derzeitigen Räumlichkeiten im alten Arzthaus waren für einen geregelten Betrieb ganz einfach zu klein“, erklärt Bürgermeister Christoph Wolf. „Aus diesem Grund hat sich Betreiberin Christine Jambrits bereits seit geraumer Zeit nach einem neuen Geschäftslokal umgesehen. Seitens der Gemeinde wurden zwar einige Vorschläge eingebracht, das passende Objekt war aber leider nicht dabei. Daher übersiedelt der Postpartner jetzt in das ehemalige Schlecker-Gebäude in der Krautgartenstraße.“

Die Eigentümer Gabriele und Alfred Söls übernehmen als Eigentümer der Liegenschaft die Kosten für den Umbau, um sowohl der Betreiberin als auch der Bevölkerung künftig moderne und adäquate Räumlichkeiten bieten zu können. Die Gemeinde Hornstein unterstützt den Postpartner finanziell, um die Post in Hornstein langfristig absichern zu können. „Wir akzeptieren die Entscheidung der Unternehmerin, neue und moderne Verkaufsräume zu mieten und werden Christine Jambrits bestmöglich unterstützen“, freut sich Wolf über den Erhalt der Post.

Weiterlesen …