AKTUELLES

Neuer Mitarbeiter für das Abfallsammelzentrum

Mit Anfang April unterstützt Werner Slanina die Gemeinde im Bereich der Abfallsammelstelle. Er ist zukünftig dafür zuständig, dass nur mehr Entsorgungsberechtigte Zutritt erhalten und korrekt entsorgt wird. Er ist geringfügig angestellt und zu den Öffnungszeiten im Bauhof anzutreffen. „Werner ist ein verlässlicher Mitarbeiter, er kennt die Hornsteiner und den Hausbrauch! Damit werden seine Kollegen entlastet, deren Arbeitszeit in der Ortschaft gebraucht wird!“ stellt Bgm. Christoph Wolf den neuen Kollegen vor.

 

Weiterlesen …

Zebrastreifen wurde abgelehnt

Ansuchen um einen Zebrastreifen auf der Neufelderstraße wurde von der BH Eisenstadt-Umgebung abgelehnt

Die Marktgemeinde Hornstein beschloss einstimmig im Gemeinderat, einen Schutzweg (Zebrastreifen) auf der Neufelder Straße (Landesstraße) im Bereich des Wohnparks Ortsbach zu erreichten. Daraufhin wurden zwei Verkehrszählungen durchgeführt und die Ergebnisse an die zuständige Bezirkshauptmannschaft übermittelt. Nunmehr erhielt die Gemeinde eine Absage.

Aufgrund der Verkehrszählungen und Verkehrsbeobachtungen wurde leider festgestellt, dass gemäß der RVS 03.02.12, Abb. 19 die Errichtung eines Fußgängerübergangs im Hinblick auf die Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit des Verkehrs nicht gerechtfertigt und daher abzulehnen ist.

Stattdessen werden zur frühzeitigen Erkennbarkeit durch das Land bzw. die BH bei dieser Querungshilfe Verkehrszeichen „Andere Gefahren“ und der Zusatztafel gem. § 54 „Fußgänger“ in beiden Fahrtrichtungen mind. 50 m vor der Querungsstelle sowie das Piktogramm „Fußgänger“ als Bodenmarkierung in beiden Fahrtrichtungen am selben Standort angebracht.

Weiterlesen …

Bärlauch - Workshop

Unter dem Motto "Frühlingsfit und bärenstark mit Bärlauch" fand am 30. März ein kostenloser Workshop mit Naturvermittlerin und Kräuterpädagogin Manuela Stricker statt. Im Hornsteiner Föhrendwald wurde gemeinsam fleißig Bärlauch gesammelt und anschließend im Forsthaus weiterverarbeitet. Dabei wurden verschiedene leckere Rezepte ausprobiert. Die Projektgruppe "Gesundes Dorf" und die Marktgemeinde Hornstein danken den vielen TeilnehmerInnen für's Mitmachen! 

Weiterlesen …

Neue Psychotherapeutin in Hornstein

Dr. Eva Harramach-Tyll kehrt mit ihrer Praxis als Psychotherapeutin nach Hornstein zurück. Sie bietet in ihrer Praxis am Zimmermannberg Psychotherapie, Beratung und Supervision an, weiters Suchttherapie, Konfliktmanagement und Paartheteapie. Wir heißen sie herzlich willkommen zurück in Hornstein und freuen uns, dass unser Gesundheitsangebot wieder erweitert werden konnte!

Weiterlesen …

Neuer Windschutzgürtel in Hornstein

Endlich ist es Realität: Ein neuer Windschutzgürtel mit über 2000 Bäumen auf ca. 7.000m² wurde errichtet.
 
Seit dem Bau der OMB-Raststation an der A3 bei Hornstein hat man darauf gehofft, der Windschutzgürtel wurde nie schriftlich bzw. nachweislich vereinbart. Daraufhin setzte Bgm. Christoph Wolf gemeinsam mit Herbert Suinovatz als Naturschutzbund-Obmann alle Hebel in Bewegung. Die ASFINAG vereinbarte mit der Gemeinde nach langen Verhandlungen einen kostenlosen Bittleihvertrag, die Gemeinde stellte den zweiten Ackerlandstreifen zur Verfügung. 
 
Nunmehr wurden über den Landesforstgarten, auf Betreiben von Herbert Szinovatz, über 2000 neue Bäume und Sträucher gesetzt werden. Der neue Windschutzgürtel enthält auf ca 7.000 m² heimische und seltene Gehölzer, die bald neue Heimat für Tiere und Insekten sein wird.
 
„Unsere intensiven Bemühungen haben sich gelohnt. Vielen Dank der ASFINAG, dem Naturschutzbund und dem Landesforstgarten, wodurch ein neuer, großer Windschutzgürtel entstehen konnte!“ fasst Bgm. Christoph Wolf zusammen.

Weiterlesen …