AKTUELLES

Bürgergarten Hornstein

Mit der Ausschreibung für das Projekt „Bürgergarten“ im Gartenareal des Forsthauses soll auf über 3.000 m² eine Freizeit- und Begegnungszone für alle Generationen entstehen. Das Projekt wird professionell begleitet und durch Experten umgesetzt. Der Förderantrag wird in der LAG-Nord eingereicht und es können bis zu 70 % der Kosten durch die EU gefördert werden. Mit der Zusage der Förderung werden die notwendigen Vergaben getätigt, um im Jahr 2019 das Projekt umsetzen zu können.

​​​​​​​

Weiterlesen …

Rote Nasen Lauf in Hornstein

Am vergangenen Sonntag fand der jährliche Rote Nasen Lauf im Hornsteiner Föhrenwald statt. Die Startgelder werden an die Rote Nasen Clowndoctors gespendet, um kranken Kindern ein Lächeln zu schenken. Insgesamt wurden 1.562,- Euro erlaufen. Wir danken allen Teilnehmern und dem Verein "Hornstein Bewegt" für die Organisation!

Weiterlesen …

Ortsbildverschönerung

Das Projekt „Ich mache mit!“ soll alle Hornsteiner motivieren, beim Ortsbild mitzuwirken. Viele Hornsteiner erklären sich bereits jetzt bereit, ihre Grünflächen vor den Häusern zu pflegen und zu mähen. Nunmehr werden ihre Flächen mit speziellen Schildern gekennzeichnet, um einerseits darauf aufmerksam zu machen, dass die Verschönerung durch die Bürger geschieht, und andererseits soll Motivation zum Nachmachen geschaffen werden. Im Herbst und Winter sammeln wir Interessenten, im Frühjahr werden anschließend die Tafeln verteilt.

Weiterlesen …

Neue Straßenbezeichnung - Roggengasse

Die „hintere Eisenstädter Straße“ heißt ab nun Roggengasse. Der Name wurde in Form einer Bürgerbeteiligung der Anrainer gefunden und hat historische Hintergründe in der alten Scheck-Mühle, die auch damals eine Roggenmühle war. Alle betroffenen Anrainer sind mit der erstmaligen Straßenbenennung einverstanden. Der Gemeinderat hat den Beschluss dafür am 3. September 2018 gefasst.

Weiterlesen …