Bücherei Hornstein: Voller Erfolg für den Bee Smart Day

Die Marktgemeinde Hornstein und die Bücherei der Gemeinde luden zum Bee Smart Day 2021. Dieser fand am 18. September im Forsthaus und im Bürgergarten statt. „Es freut mich, dass zahlreiche Besucher der Einladung gefolgt sind und mit uns einen aufregenden Tag in der Bücherei und im Bürgergarten verbracht haben“, so Bürgermeister Christoph Wolf.

Der Tag stand ganz im Zeichen der Honigbiene. „Von 9 bis 16 Uhr wurde an verschiedenen Stationen allen Generationen die Arbeit der Bienen nähergebracht. Zentrales Element war unser Bienendorf im Bürgergarten“, erklärt der Bürgermeister.

Imker Leo Cecil führte durch den Bienenlehrpfad und Interessierte konnten beim Honigschleudern teilnehmen. Neben einer Rätselrallye, einer Hüpfburg und einem Basteltisch hatten die Philatelisten auch einen Stand und konnten bereits die Jüngsten für das spannende Hobby begeistern. „Ich freue mich, dass wir ein sehr engagiertes Team in der Bücherei haben und bedanke mich bei allen Mitwirkenden für die Unterstützung und bei Radmila Panic für die Organisation“, freut sich Bürgermeister Christoph Wolf.

Der ORF Burgenland besuchte den „Bee Smart Day“ für einen Wetterdreh. Der Beitrag kann unter https://tvthek.orf.at/profile/Wetter-Burgenland/8094958/Wetter-Burgenland/14106110 abgerufen werden.

Zurück