Pfadfinder zu Besuch in Hornstein

Bericht der Wiener Pfadfindergruppe 32: Die CHALLENGE-UNMÖGLICH

"Im Zuge der CHALLENGE-UNMÖGLICH der Stufe der Caravelle und Explorer, kurz CaEx, der Wiener Pfadfindergruppe 32 bekamen wir 101 Aufgaben, die wir lösen sollten.

Einige davon waren teils einfach, wie zum Beispiel das Besorgen eines Papiersackerls einer Dorfbäckerei oder das Überlegen eines Patrouillenrufes und einige davon schienen teils unmöglich, wie zum Beispiel ein Bild mit einer auf Wikipedia namentlich genannten Person zu machen. Alle CaEx wurden in drei Gruppen à fünf Person aufgeteilt.

Am Donnerstag aßen wir im Heurigen-Restaurant Jaitz köstliche Spareribs und ähnliche Grillerei. Von Donnerstag, dem 4.7., auf Freitag, den 5.7. 2019, durften wir in der Volksschule der Marktgemeinde Hornstein übernachten, von wo wir uns am nächsten morgen zum Rathaus aufmachten. Dort bekamen wir die Möglichkeit, uns mit dem überaus sympathischen und freundlichen Bürgermeister Christoph Wolf zu unterhalten. Er half uns, einige Challenges abzuhaken, dennoch stehen uns noch einige bevor.

Jan, Leon, Kevin, Nils und Marcel bedanken sich im Namen der CaEx der Pfadfindergruppe Wien 32 für die Übernachtungsmöglichkeit und den tollen Aufenthalt."


 

Zurück