AKTUELLES

150 neue Bäume für das Ortsgebiet Hornstein: 150 Baumpatenschaften wurden übernommen

Die Marktgemeinde Hornstein beauftragte im Jahr 2018 einen digitalen Baumkataster, wonach im Ortsgebiet knapp 1000 Bäume erfasst und kontrolliert wurden, 250 davon stehen in der naturdenkmalgeschützten Lindenallee. Gleichzeitig wurden 200 Leer-Standorte festgestellt.

„Der Baumkataster stellte eine hohe Anzahl an Bäumen fest, die wir anschließend gründlich gepflegt haben. Gleichzeitig zeigte dieser uns 200 leere Standorte auf, um weitere Bäume pflanzen zu können,“ erläutert Bgm. Christoph Wolf, „Mittels der Hornsteiner Baumpatenschaften konnten wir 150 Baumpaten gewinnen!“

 Im gesamten Ortsgebiet werden derzeit 150 neue Bäume an leeren Standorten von der Firma Maly gepflanzt. Die 150 Baumpaten erhalten eine Tafel vor „ihrem“ Baum als Erinnerung und Dankeschön, das gleichzeitig ein Andenken ist. „Jeder Baumpate bezahlt € 50,- für die Patenschaft und es wird für ihn ein Baum gepflanzt. Die Art des Baumes ist durch den Baumexperten des Baumkatasters vorgegeben, ebenso der Standort,“ freut sich Wolf über die vielen Baumpaten.

 Die Marktgemeinde Hornstein bedankt sich für das große Interesse und den Beitrag zu mehr Umwelt-, Klima- und Naturschutz in Hornstein

Weiterlesen …

Neue Berechtigungskarte für den Bauhof:

Zukünftig wird es Bauhof-Berechtigungskarten für jeden Hornsteiner Haushalt geben, um besser kontrollieren zu können, dass ausschließlich Hornsteiner das Abfallsammelzentrum (ASZ) benützen und ein Ausweis bei der Einfahrt schneller erfolgen kann.

Gerade in der warmen Jahreszeit nehmen die Besuche im Abfallsammelzentrum zu. Keller werden ausgeräumt, der Garten auf Vordermann gebracht und Liegengebliebenes wird entsorgt - das stellt die Kapazitäten des ASZ vor große Herausforderungen. „Die Öffnungszeiten im Bauhof Hornstein verleiten jedoch immer wieder Personen aus anderen Gemeinden ihren Müll in Hornstein zu entsorgen. Da das Abfallsammelzentrum jedoch ausschließlich Hornsteinerinnen und Hornsteinern vorbehalten ist, haben wir uns dazu entschlossen, die Einfahrtgenehmigung an den Besitz einer Berechtigungskarte zu knüpfen!“ Stellt Bgm. Christoph Wolf klar.

Beschlossen wurde dazu die Betriebsordnung des ASZ im Gemeinderat. Jeder Hornsteiner Haushalt bekommt diese per Post zugestellt. Adressiert und abgedruckt werden jene Personen, die im Grundbuch als erste genannt werden bzw. im System automatisiert hinterlegt sind. Die Karte gilt für alle in Hornstein gemeldeten Personen.

Weiterlesen …

Stammtisch Team.Wolf

Nach unserem dritten Stammtisch vergangenen September in Lindi's Pub laden wir nun zum erneuten Treffen: Sei dabei, wenn wir am Stammtisch in gemütlicher Atmosphäre über Hornstein reden. Bring deine Ideen, Anregungen und Wünsche ein – es gibt keine Denkverbote! 

Am 9. November 2019 ab 10:00 Uhr im Café Elfi.

Wir freuen uns auf einen unkomplizierten Austausch :-) 

Weiterlesen …

Vorträge: Vitalität und Wohlbefinden

Vorträge: Vitalität und Wohlbefinden - Eine Frage des Wissens

VaboN und Gesundes Dorf laden zu kostenlosen Vorträgen von Ingrid Riegler (Therapeutin, Buchautorin, ehem. ORF Moderatorin) und Mag. Marlies Steinbach (dipl. Ernährungstrainerin) zum Thema Vitalität und Wohlbefinden:

am 12.09.2019
Beginn 18:00 Uhr
Forsthaus Hornstein

Der Eintritt ist frei.

Die Marktgemeinde Hornstein und die Projektgruppe Gesundes Dorf freuen sich auf Ihr Kommen!

 

Weiterlesen …

Stammtisch Team.Wolf

Nach unserem zweiten Stammtisch vergangenen Mai im Heurigen Restaurant Jaitz laden wir nun zum erneuten Treffen: Sei dabei, wenn wir am Stammtisch in gemütlicher Atmosphäre über Hornstein reden. Bring deine Ideen, Anregungen und Wünsche ein – es gibt keine Denkverbote!
 
Am 13. September 2019 ab 18:00 Uhr in Lindi's Pub.
 
Weitere Termine:
9. November 2019, Café Elfi
 
Wir freuen uns auf einen unkomplizierten Austausch :-)
 
 

Weiterlesen …