Volkspartei Hornstein

Herzlich Willkommen

Industriestraße II – Grabungsarbeiten für eine Verstärkungsleitung


Die Industriestraße II wird im Bereich der Bäume an der rechten Seite aufgegraben, um von der Netz Burgenland eine Verstärkungsleitung eingraben zu können. Dabei legt gleichzeitig die Firma Kabelplus eine Leitung, um unter anderem den Bauhof mit einer Kabelleitung zu versorgen. Somit kann die Gemeinde die Richtfunk-Lösung im Bauhof auf eine Kabellösung umstellen.

Die Leitungstraße befindet sich in Blickrichtung der Firma ADFORS auf der rechten Seite. Mit einer Fräse wird die Asphaltschicht, ab den Parkinseln, 140 cm abgefräst. Die Einbindung der MD-Verstärkungsleitung erfolgt im Kreuzungsbereich Industriestraße-Neufelderstraße.

Im Zuge dieser Arbeiten werden die Verkehrsinseln und Grüninseln neu gestaltet und neue Bäume entsprechend gepflanzt!

Die Grabungsarbeiten sowie die Wiederherstellung der Grabungsarbeiten im Bereich der Industriegasse II sind für die Gemeinde kostenlos. Die Asphaltierungsarbeiten müssen bis Ende Oktober durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis für die Zeit der Bauarbeiten.

Förderung für Gastronomiebetriebe in Hornstein

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben sich zum Ziel gesetzt, die Hornsteiner Gastronomiebetriebe zu unterstützen. Mit einem neuen Fördermodell werden aus Sicht der Gemeinde gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

„Im Forsthaus finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt“, sagt Bürgermeister Christoph Wolf. „In Zukunft bekommt der Veranstalter die Hälfte der Mietkosten erlassen, wenn er einen Hornsteiner Gastronomiebetrieb mit dem Catering beauftragt.“ Um die Förderung zu erhalten, muss als Nachweis die Rechnung des Wirten sowie der Zahlungsbeleg vorgelegt werden.

Mit dieser Förderaktion sollen eierseits die Gastronomiebetriebe in der Marktgemeinde unterstützt werden und andererseits das Forsthaus als Veranstaltungsstätte belebt werden. „Und auch der Veranstalter profitiert natürlich von dieser Regelung in Form einer Mietreduktion“, freut sich Wolf.

Sprechstunde "Demenz"

 
Der Status-Quo der Sprechstunden zur kostenlosen Demenz-Beratung in Hornstein von März-August 2019 ist positiv.
 
Die Besucher waren bis jetzt alle weiblich. Die Beratungseinheiten dauern zwischen 15 und 45 Minuten. Die Uhrzeit der Sprechstunde war für alle passend, da anschließend meist die Abendtoilette der Erkrankten durchgeführt wird. Zwei Hausbesuche haben sich zusätzlich ergeben, hierbei wurde von den Kundinnen das übliche Beratungshonorar bezahlt.
 
Inhalte der Beratung sind meist allgemeine Themen, wie man mit Menschen mit Demenz sprechen und umgehen soll. Ein weiteres Thema sind Aggressionen verbaler und tätlicher Natur im eigenen Haushalt und der Umgang damit. Drittes Augenmerk in der Sprechstunde Demenz ist das Bestellen bzw. Aushändigen von spezifischen Broschüren.
 
Dieses Projekt wird kostenlos weitergeführt!

Waldheuriger

 

Die Volkspartei Hornstein veranstaltete am vergangenen Sonntag den Waldheurigen im Föhrenwald. Zahlreiche Besucher nahmen das Angebot an und ließen sich von Bürgermeister Christoph Wolf und seinem Team kulinarisch verwöhnen. Für die musikalische Umrandung sorgte die Musik vom "Xandl".

 

Vorträge: Vitalität und Wohlbefinden

Vorträge: Vitalität und Wohlbefinden - Eine Frage des Wissens

VaboN und Gesundes Dorf laden zu kostenlosen Vorträgen von Ingrid Riegler (Therapeutin, Buchautorin, ehem. ORF Moderatorin) und Mag. Marlies Steinbach (dipl. Ernährungstrainerin) zum Thema Vitalität und Wohlbefinden:

am 12.09.2019
Beginn 18:00 Uhr
Forsthaus Hornstein

Der Eintritt ist frei.

Die Marktgemeinde Hornstein und die Projektgruppe Gesundes Dorf freuen sich auf Ihr Kommen!

 

Feuchtigkeit im Turnsaal

Nachdem der Turnsaal immer wieder in der Ecke zur Außenwand feucht war, wurde der Boden des Turnsaals beschädigt.
 
Nach vielen Versuchen, die Ursache zu finden, wurde nun durch die Aufgrabungen an der Außenseite festgestellt, dass das Wasser entlang des Weges beim Turnsaal nicht abrinnt.
 
Daher wird in den Herbstferien eine Drainage verlegt, um mit Rohren den Boden zu entwässern.
 
Der Weg ist zu Schulbeginn wieder provisorisch benutzbar!

Straßenbau und Kanalisierung

Die Gemeinde investiert heuer ca. EUR 200.000,-- in den Straßenbau und die Kanalisierung.
 
Die neuen Parkplätze in der Schulgasse wurden pünktlich vor Schulbeginn fertiggestellt.

Einige Sanierungen im Ortsgebiet konnten ebenfalls bereits abgeschlossen werden, weitere folgen noch.

Ein weiterer Punkt ist der Leithaweg, welcher nach der Sanierung der Wasserleitung durch den Wasserleitungsverband im Herbst in Angriff genommen wir.

Wir bitten weiterhin um Verständnis, wenn es durch die Bauarbeiten teilweise zu Verkehrsbehinderungen kommt!

Einladung zur Zwergerlzeit

Ab 14.10.2019, 09:30 bis 11:00 Uhr findet wieder das Mamacafé Zwergerltreff statt. Dazu herzlichst eingeladen zum spielerischen Beisammensein sind Kinder von 0-3 Jahren und ihre Mamas, Papas, Omas, Opas ...
 
Wo?
Haus der Generationen (Ortsmitte 3, 7053 Hornstein)

Wann?
Montag, 14.10., 28.10., 11.11., 25.11., 09.12
 
Was?
Freies Spiel für die Kleinen, gemütlicher Austausch für die Großen

Stammtisch Team.Wolf

Nach unserem zweiten Stammtisch vergangenen Mai im Heurigen Restaurant Jaitz laden wir nun zum erneuten Treffen: Sei dabei, wenn wir am Stammtisch in gemütlicher Atmosphäre über Hornstein reden. Bring deine Ideen, Anregungen und Wünsche ein – es gibt keine Denkverbote!
 
Am 13. September 2019 ab 18:00 Uhr in Lindi's Pub.
 
Weitere Termine:
9. November 2019, Café Elfi
 
Wir freuen uns auf einen unkomplizierten Austausch :-)
 
 

Gemeindeparteiobmann

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Bürgermeister
Landtagsabgeordneter
Steuerberater

Adresse
Pflanzsteig 14, 7053 Hornstein
E-Mail
christoph.wolf@oevp-hornstein.at
Telefon
+43 676 649 00 60

Kontakt

Sie wollen uns eine Nachricht senden? Dann sind Sie hier genau richtig.