Volkspartei Hornstein

Herzlich Willkommen

Aktuelles vom Kindergemeinderat:

 

Am Montag, dem 04. November, trafen sich viele interessierte Kinder gemeinsam mit dem Hornsteiner Samariterbund zum Lernen von Erste-Hilfe.

Stützpunktleiter David Fehringer erklärte kindgerecht die Basics bei Unfällen und brachte medizinisches Material zum An- und Begreifen mit. Auch das Rettungsauto wurde begutachtet. Die Gemeinde bedankt sich beim Samariterbund, der im Rahmen des Kindergemeindrates zahlreichen Kindern einen lehrreichen und spannenden Nachmittag ermöglicht hat!

Hornstein pflanzt weiter Leben: Baumpatenschaft ist voller Erfolg

„Mehr Bäume, mehr Leben, mehr Lebensqualität“ – so lautet das Motto der erfolgreichen Baumpatenschaft-Aktion in Hornstein. Das Ziel, der von Bürgermeister Christoph Wolf ins Leben gerufenen Aktion, ist klar definiert: Gemeinsam mit den Gemeindebürgerin ein Zeichen für die Umwelt und die Natur setzen und weitere Grünräume in der Gemeinde schaffen.

25 neue Linden sind bereits in der Lindenallee gepflanzt worden, um das Naturdenkmal weiterhin langfristig zu erhalten. Diese Aktion der Baumpatenschaften ist ein voller Erfolg: Bereits 150 Paten wurden für die nächsten Bäume gefunden. „Jeder Baumpate setzt damit ein Zeichen für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Jeder leistet so einen Beitrag gegen den Klimawandel und für mehr Lebensqualität in Hornstein“, so Wolf.

Baumkataster ist Ausgangslage für 150 neue Bäume in Hornstein

Die im vergangenen Jahr beauftragte Erfassung aller Bäume in Hornstein führte zum Ergebnis, dass Hornstein ca. 1000 Bäume hat und ca. 200 Leerstände für weitere Baumpflanzungen zur Verfügung stehen. Die Ausschreibung zur Setzung von 150 Bäumen der Baumpaten erfolgte bereits, damit im Frühjahr die 150 Bäume gesetzt werden können. Jeder Baum erhält auch eine Kennzeichnung des Baumpaten!

„Gerade in diesem Sommer war der Klimawandel stark zu spüren. Daher müssen wir auch auf dieser Ebene noch aktiver werden und vom Reden ins Tun kommen“, so Wolf, der weiter betont: „Wir müssen unsere Grünräume für uns und die zukünftigen Generationen bewahren und sollten diese stets ausbauen. Die Baumpatenschaft um € 50,- pro Baum ist ein Weg dorthin, den wir mit den Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern gemeinsam gehen wollen.“ 

Die Initiative Baumpatenschaft ist ein schönes Beispiel, wie Bürger und Gemeindeverwaltung gemeinsam Schritte setzen, die nachhaltig helfen, zum Klimaschutz beizutragen. „Ich lade alle Hornsteiner ein, mitzuhelfen und eine Patenschaft zu übernehmen“, so Wolf.

 

Mehr unter http://www.hornstein.at/de/gemeindeservices/baumpatenschaften/

Statistik Sperrmüll- und Strauchschnittservice Herbst 2019

 
Auch in diesem Herbst war die Sperrmüll- und Strauchschnitt-Abholaktion (fachgerechte Entsorgung von Müll und Grünschnitt) ein voller Erfolg.
Wie schon im letzten Jahr wurde das Service zur Entlastung der Hornsteinerinnen und Hornsteiner dankend angenommen, wie der folgenden Aufstellung entnommen werden kann.

Sperrmüll:

Hornstein ca. 400 m³ (ca. 19 Container)
Seesiedlung ca 450 m3 (ca 21 Container)
Gesamt 850m²


Baum & Grünschnitt (Schredderservive)
Hornstein ca. 440 m3 (20 Container)
Seesiedlung ca. 550m3 (25 Container)
Gesamt: ca. 990m3

Rent a Nikolo

 
Wenn Sie Ihren Kindern eine besondere Überraschung bereiten wollen, können Sie sich einen Nikolaus der Jungen ÖVP Hornstein "mieten".
Der Nikolaus kommt dann direkt zu Ihnen nach Hause und beglückt die Kinder mit Lob und mit den von Ihnen vorbereiteten Geschenken.
 
Und so funktionierts:

Ganz einfach Wunschtermin und Uhrzeit bis spätestens 01.12.2019 bekannt geben!
per Mail an emily.slanina28@gmail.com

Einladung zum 31. Christbaumaufstellen

Wir laden Sie recht herzlich zur feierlichen Übergabe des Christbaumes aus unserer Partnergemeinde Gnesau ein:
 
am Freitag, 29. November 2019 um 18:30 Uhr am Rathausplatz.
 
Ab 17:00 Uhr bietet die Jugendblasmusik der Freiwilligen Feuerwehr heiße Getränke am Rathausplatz an. 
 
Anschließend findet im Pfarrsaal der Adventbazar der Jugendblasmusik sowie eine Ausstellung der Hornsteiner Künstler im Forsthaus statt.
 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Einladung zum Bürgergespräch Klima-, Umwelt- und Naturschutz

Am 25.11.2019, um 19:00 Uhr, findet im Forsthaus (Rechte Hauptzeile 22) das Bürgergespräch zum Klima-, Umwelt- und Naturschutz statt.
 
Unsere Experten stehen sehr gerne Rede und Antwort:
 
WHR Mag. Herbert Szinovatz,
Obmann Naturschutzbund Hornstein
Ing. David Locsmandy,
KEM - Klima- und Energiemodellregion Leithaland
DI Gerhard Jungbauer,
KLAR! - Klimawandel Anpassungs
Region „Beim Leithaberg“

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Ideen und Beiträge!

Hornsteiner Künstler zeigen ihre Werke

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, den 29.11.2019, um 19:00 Uhr, statt und wird von der Musikschule Hornstein musikalisch umrahmt.
 
Aussteller:
Brigitte Haid
August Knappe
Michael Mayr
Fritz Miedler
Maria Miedler
Rudi Novak
Eva Probst
Franz Probst
Corinna Trichtl
Angelika Tunkel

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Samstag, 30.11.2019, von 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 01.12.2019, von 10:30 bis 18:00 Uhr

Ehrung für Musikschüler

In der Zentralmusikschule Eisenstadt wurden vor kurzem 176 Schülerinnen und Schüler für die bestandenen Prüfungen ausgezeichnet! Unter anderem auch viele Hornsteiner Musiker und Musiker der Musikschule Hornstein!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen großartigen Leistungen!

 

50-jähriges Bestandsjubiläum der GH Möbeltischlerei Hoffmann u. Söhne GmbH

Am 18. Oktober 2019 feierte die GH Möbeltischlerei Hoffmann u. Söhne GmbH in Eisentadt ihr 50-jähriges Bestandsjubiläum.
 
Im Jahr 1969 begann alles im Keller der Familie Hoffmann in Hornstein. Gottfried sen. und Katharina gründeten die Tischlerei, die sehr schnell gewachsen ist und ihr Angebot rasch erweitern konnte. Im Jahr 2000 übersiedelte mangels Grundstücken in Hornstein der Betrieb nach Eisenstadt. Derzeit beschäftigen die beiden Söhne Gottfried jun. und Klaus Hoffmann 20 Mitarbeiter und produzieren Objektmöbeln, Hoteleinrichtungen, öffentliche Einrichtungen, Wohnungseinrichtungen und private Wünsche auf höchster Qualität.

Wir wünschen den beiden Hornsteinern weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Stammtisch Team.Wolf

Nach unserem dritten Stammtisch vergangenen September in Lindi's Pub laden wir nun zum erneuten Treffen: Sei dabei, wenn wir am Stammtisch in gemütlicher Atmosphäre über Hornstein reden. Bring deine Ideen, Anregungen und Wünsche ein – es gibt keine Denkverbote! 

Am 9. November 2019 ab 10:00 Uhr im Café Elfi.

Wir freuen uns auf einen unkomplizierten Austausch :-) 

Austauschtreffen „Nachbarschaftshilfe Plus“

 
Am 15. Oktober fand ein Austauschtreffen in Hornstein statt, zu dem einerseits VertreterInnen der 2019 neu hinzugekommenen Gemeinden Nickelsdorf, Hornstein, Müllendorf, Hirm und Mattersburg, andererseits aber auch die neu interessierten Gemeinden Eisenstadt und Zillingtal eingeladen waren. Erfahrungen seit Projektstart waren ebenso Thema, wie geplante Aktivitäten für 2019, 2020.
 
Das überparteiliche Sozialprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ bietet soziale Dienste, die von Teilzeitangestellten koordiniert und von Ehrenamtlichen in mittlerweile 17 Gemeinden des Burgenlandes ausgeführt werden. Zu diesen Diensten gehören Fahr- und Begleitdienste (z.B. Fahrt zum Arzt, gemeinsames Einkaufen,…), Besuchsdienste (plaudern, Karten spielen,..) und begleitetes Spazierengehen. Diese Angebote sind für die Bevölkerung gratis, die Kosten tragen die Gemeinden, das Land stellt eine Co-Finanzierung zur Verfügung. Ziel des Projektes ist, durch gegenseitige ehrenamtliche Unterstützung das soziale Netz in Gemeinden zu stärken und ein möglichst langes Leben im vertrauten Zuhause, in der eigenen Gemeinde, für die ältere Bevölkerung sicherzustellen.

Siehe auch www.nachbarschaftshilfeplus.at

Gemeindeparteiobmann

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Bürgermeister
Landtagsabgeordneter
Steuerberater

Adresse
Pflanzsteig 14, 7053 Hornstein
E-Mail
christoph.wolf@oevp-hornstein.at
Telefon
+43 676 649 00 60

Kontakt

Sie wollen uns eine Nachricht senden? Dann sind Sie hier genau richtig.