Volkspartei Hornstein

Herzlich Willkommen

Neuigkeiten aus dem Haus der Generationen

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben in den letzten Monaten daran gearbeitet, das Haus der Generationen mit Leben zu erfüllen. Mit viel Einsatz ist es gelungen, ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt zusammenzustellen.

„Mittlerweile gibt es an jedem Tag der Woche fixe Programmpunkte“, freuen sich Bürgermeister Christoph Wolf und die zuständige Gemeinderätin Christine Rosner. „Das Angebot reicht von einer Musikrunde für die Kleinsten über einen Schachkurs für Jugendliche bis hin zur Demenzberatung.“ Neu dazugekommen ist im Stundenplan das heuer angelaufene Sozialprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus“.

Jeden Dienstag und Donnerstag steht die neue Mitarbeiterin Ana Bojovic in der Zeit von 8 bis 12 Uhr allen Projektbeteiligten mit Rat und Tat zur Seite. Bei diesem Projekt werden Fahr- und Begleitdienste sowie Besuchsdienste angeboten. Die Koordinierung erfolgt von Ana Bojovic und wird von Ehrenamtlichen in den Gemeinden ausgeführt. Für die Bürger ist das Angebot gratis, die Kosten tragen die Gemeinden, das Land übernimmt eine Co-Finanzierung.

​​​​​​​

Staatssekretärin Karoline Edtstadler in Hornstein

Staatssekretärin Karoline Edtstadler besuchte am Freitag, den 15. März, die Blaulichtorganisationen von Hornstein. Bei einem Zusammentreffen der Feurewehrkommanden des Abschnittes 4, des Samariterbundes Hornstein sowie von Polizei-Vertretern wurde im Feuerwehrhaus nicht nur das neue Tanklöschfahrzeug begutachtet, sondern über aktuelle Themen diskutiert. Anschließend wurde die Polizeiinspektion Hornstein besucht. Wir bedanken uns für den Austausch und den Besuch in Hornstein!

Kindergemeinderat

Der Kindergemeinderat lud vergangene Woche gemeinsam mit Jugendgemeinderätin Christine Rosner und Helferin Belinda Bakos zum Basteln & Werken. Diesmal standen der Bau und die Bemalung von Vogelhäuschen am Plan. Einige davon werden dann in der Gemeinde zur Ortsverschönerung aufgehängt. Wir danken allen Kindern fürs Kommen und Mitmachen!

Aktuelles aus dem Gemeinderat vom 11. März 2019

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team starten in ein arbeitsintensives Jahr 2019. Mit 40 Tagesordnungspunkten bei der gestrigen Sitzung wurden viele wichtige Beschlüsse gefasst.

 

 Hornstein blüht auf: Rechnungsabschluss 2018 mehrheitlich beschlossen

„Mit dem Rechnungsabschluss 2018 schlägt Hornstein endlich einen positiven Finanzpfad ein, das finanzielle Tal ist überwunden und wir bewegen uns in eine sehr gute Richtung!“ fasst Bgm. Christoph Wolf das Jahresergebnis zusammen. Das Ergebnis ist das beste seit vielen Jahren, es wurden knapp € 400.000,- an Schulden vorzeitig getilgt und viele Projekte wurden umgesetzt.

Schließlicher Kassenbestand per 31.12.2018:                            € 1.237.228,15

Saldo 1: Ergebnis der laufenden Gebarung:                               € 818.233,15
Saldo 2: Ergebnis der Vermögensgebarung:                              € 187.478,94
Saldo 3: Ergebnis der Finanztransaktionen:                                € -372.387,21 (Kreditrückzahlungen)
Saldo 4: Jahresergebnis:                                                          € 633.324,88 

Finanzierungssaldo (Maastricht-Ergebnis):                                 € 955.016,89

Die Kennzahlen der Gemeinde beweisen den Aufstieg Hornsteins in allen Belangen, die Bonität stieg enorm. Gleichzeitig konnte der Schuldenstand auf € 6.178.365,09 abgebaut werden und die Personalkosten blieben zu 2017 gleich und verringerten sich im Vergleich zum Jahr 2016 sogar.

Weiters wurde der Beschluss gefasst, den Ende 2020 endfälligen Kredit in Höhe von € 500.000,- bereits heuer vorzeitig zu tilgen, sobald die Aufschließung im Industriegebiet III vollständig abgeschlossen und abgerechnet ist. Derzeit fehlen noch die Fördereinnahmen, die restlichen Ausgaben für den Straßenbau sowie eine Verkaufsoption läuft mit Juni aus. Dann kann auch heuer, sofern die Liquidität nicht gefährdet ist, der hohe Kredit vorzeitig getilgt werden.

 

Projekt Elektro-Ortsbus wird ausgeschrieben – Betrieb soll ab 1.9.2019 starten

Für Bürgermeister Christoph Wolf ist klar, dass das Projekt Ortsbus weitergeführt und gleichzeitig verbessert wird. Die Verbesserung und Ausschreibung werden folgende Kriterien beinhalten, die beschlossen wurden:

  • Erster Elektro-Bus im Burgenland
  • Ausweitung der täglich Fahrzeiten um 3 Stunden von 7:00 bis 17:00 Uhr (MO & DO ab 6:45h)
  • Die Inkludierung der Schülerfahrten innerorts
  • Anschaffung eines Niederflurbusses für Rollstuhlfahrer bzw. Eltern mit Kinderwägen
  • Bus mit 14 Sitzplätzen
  • Fahrten nur innerorts und Seesiedlung Hornstein

 

Entlastung von Älteren und Turnhallen-Benützer

Auf Initiative von Bgm. Christoph Wolf wurden zwei wichtige Entlastungen im Gemeinderat beschlossen.

  • Zukünftig werden die Heilbehelfe der Marktgemeinde Hornstein (Krankenbetten, Rollstühle, Gehhilfen, etc.) bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit werden die Betroffenen Menschen entlasten, die im Anlassfall bereits Vieles auf sich nehmen müssen.
  • Mit dem Beschluss einer neuen Turnhallenordnung werden Hornsteiner Vereine von der Benützungsgebühr befreit. Private und Firmen müssen weiterhin Miete bezahlen. Damit unterstützen wir zusätzlich unsere ansässigen Vereine bei Sport und Bewegung!

 

Rechnungsabschluss 2018 zum Nachlesen: http://www.hornstein.at/de/gemeinderat/gemeindefinanzen/

Kurzbericht der Sitzung zum Nachlesen: http://www.hornstein.at/de/gemeinderat/sitzungsprotokolle/

Vortrag: Demenz geht uns alle an!

Am vergangenen Donnerstag fand der Vortrag "Demenz geht uns alle an" mit Marina Meisterhofer statt. Einige Hornsteinerinnen und Hornsteiner folgten der Einladung. Themeninhalte waren Erkennen - Verstehen - Handeln und der allgemeine Krankheitsverlauf zu Demenz. Neben dem Informationsaustausch wurde gleichzeitig auf die kostenlose Demenzberatung hingewiesen.

Diese startet in Kooperation mit der Gemeinde im Haus der Generationen (Ortsmitte). Das Angebot gibt es einmal im Monat wie zum Beispiel am:
Donnerstag, 14. März 17:00-18:00 Uhr
Donnerstag, 11. April 17:00-18:00 Uhr
oder viele weitere Termine auf der Gemeinde-Homepage

Mit Bitte um Vornmeldung bei Marina Meisterhofer unter Tel. 0680/2422020.

Hornstein bietet 9 Wochen durchgängige Kinderbetreuung in den Sommerferien

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben auch für das heurige Jahr ein Konzept zur durchgängigen Kinderbetreuung in den Sommerferien erarbeitet. Nach dem Erfolg des letzten Jahres hat man sich auch diesmal wieder einiges einfallen lassen.

„Das Programm reicht vom Fußball spielen bis hin zum gemeinsamen Basteln“, sagt Bürgermeister Christoph Wolf und erläutert die Beweggründe für dieses Projekt. „Viele Mütter und Väter haben leider nicht die Möglichkeit, den ganzen Sommer mit ihren Kindern zu verbringen. Darum wollen wir die Eltern unterstützen und ihnen eine optimale Betreuungsmöglichkeit anbieten.“

Mit den Partnern Xund ins Leben, Party4Kiddies und dem Mario Sara Fußballcamp wurde ein Aktivprogramm für 6 bis 12-jährige Kids erarbeitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Hauptwohnsitz der Kinder in Hornstein. Pro Woche können bis zu 25 Kinder an diesem abwechslungsreichen Programm teilnehmen.

Die Kosten der Betreuung durch die Gemeinde betragen pro Kind pro Woche 50 Euro, das Mario Sara Fußballcamp kostet 140 Euro. Die Preise verstehen sich ohne Verpflegung. Das Mittagessen kann wahlweise um 4 Euro pro Tag bestellt werden. Die Anmeldung für die jeweilige(n) Woche(n) kann per Mail an post@hornstein.bgld.gv.at oder in der Servicestelle des Rathauses vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 31.5 2019.

„Mit dieser umfangreichen durchgängigen Ferienbetreuung möchten wir vor allem unseren Eltern die Sommerzeit ein wenig stressfreier und leistbar gestalten. Wir hoffen, damit einen wesentlichen Beitrag leisten zu können“, so Bürgermeister Wolf abschließend.

Verkehrssicherheit

Eine kleine Erinnerung für unsere Autofahrer: Es wurden nunmehr bei den 5 Ortseinfahrten jeweils ein Tempomessgerät installiert. Damit hoffen wir auf ein wenig mehr Vernunft beim Fahren auf unseren Straßen und das Einhalten der 50er ab den Ortstafeln.

Für die Seesiedlung wurden ebenfalls 3 Stück angeschafft, welche die Familie Esterhazy als Grundeigentümer übernehmen wird! 

Hornstein investiert in Umwelt- und Naturschutz

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben sich zum Ziel gesetzt, Projekte im Bereich Umwelt- und Naturschutz in Hornstein künftig noch stärker zu fördern.

„Unsere Gemeinde ist wunderschön gelegen“, sagt Bürgermeister Christoph Wolf, „Umringt von Natur und in bester Lage für Erholung und sanften Tourismus ist Hornstein ein wahres Schmuckkästchen. Im Sinne unserer Bürger wollen wir in Zukunft weitere Projekte zur Erhöhung der Lebensqualität erarbeiten.“ Bei der Erstellung der Maßnahmen wird die Gemeinde vom Naturschutzbund Burgenland in Person von Geschäftsführer Dr. Klaus Michalek und Ortsobmann Mag. Herbert Szinovatz tatkräftig unterstützt.

Erste Schritte wie die Schaffung von zwei Gemeindeschutzgebieten oder die Erstellung eines Baumkatasters wurden bereits erfolgreich umgesetzt. Mit einer sogenannten Baumpatenschaft steht bereits der nächste Beitrag zum Natur- und Umweltschutz in Hornstein vor der Realisierung. Im gesamten Gemeindegebiet gibt es derzeit 1.000 Bäume. Zusätzlich sollen noch 200 neue Bäume gepflanzt werden.

Alle Informationen gibt es online unter http://www.hornstein.at/de/freizeit/gemeindeschutzgebiet/

Gemeinde Termine 2019

Sprechstunden des Bürgermeisters
jeden Freitag von 14:00 - 16:00 Uhr gegen Voranmeldung im Rathaus

Stitzungstermine des Gemeinderates und Gemeindevorstandes
Mo, 11.03. GRS
Mo, 08.04. GV
Mo, 13.05. GRS
Mo, 03.06. GV
Mo, 01.07. GRS
Mo, 02.09. GV
Mo, 23.09. GRS
Mo, 21.10. GV
Mo, 18.11. GV
Mo, 16.12. GRS

Kostenlose Bauberatung und Termine der Bauverhandlungen
Mo 11.02., Mo 11.03., Mo 08.04., Mo 13.05., Di 11.06., Mo 09.09., Mo 14.10., Di 12.11., Mo 09.12. (immer von 13:00 - 19:00 Uhr gegen Voranmeldung im Rathaus)

Leithabergler Bauernmarkttermine 2019

Die Direktvermarkter regionaler Produkte aus Hornstein und der Leithaberg-Region.

Hornsteins Bauernmarkttermine:

SA, 16.03. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 20.04. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 18.05. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 15.06. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 21.09. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 19.10. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 16.11. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00
SA, 21.12. beim Hornsteiner Rathaus von 09:00-12:00

Die Marktgemeinde Hornstein freut sich über Ihr Kommen und gleichzeitig über die Unterstützung unserer Hornsteiner Produkte!

Gemeindeparteiobmann

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Mag. Christoph Wolf, M.A.

Bürgermeister
Landtagsabgeordneter
Steuerberater

Adresse
Pflanzsteig 14, 7053 Hornstein
E-Mail
christoph.wolf@oevp-hornstein.at
Telefon
+43 676 649 00 60

Kontakt

Sie wollen uns eine Nachricht senden? Dann sind Sie hier genau richtig.

Bitte addieren Sie 4 und 9.